Universitätssiegel
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
 
Mitarbeiter
Johannes Lauer
Ludwig Richter
Sen Sun
Timothy Ellersiek
 

Forschungsprojekt: TeleAgro+

Auswerteverfahren für landwirtschaftliche Telematikdaten zur Verbesserung der Betriebsabläufe und Optimierung der landwirtschaftlichen Logistik

Innerhalb des Projekts TeleAgro+ „Auswerteverfahren für landwirtschaftliche Telematikdaten zur Verbesserung der Betriebsabläufe und Optimierung der landwirtschaftlichen Logistik“ werden Daten aus einem landwirtschaftlichen Telematiksystem veredelt. Unter Nutzung der Telematikdaten werden neue technische Verfahren und Data Mining Algorithmen entwickelt mit dem Ziel crowd sourced Straßendaten (bspw. aus dem OpenStreetMap-Projekt) qualitativ und quantitativ zu ergänzen und zu verbessern. Dies sind in erster Linie routingfähige Straßen- und Wegedaten, die sowohl neu erzeugt, als auch geometrisch und attributell verbessert werden. Neben den für die Allgemeinheit nützlichen Daten besteht ein weiteres Ziel des Projektes in der Ermittlung fachspezifischer Daten für landwirtschaftliche Anwendungen. Im Projekt werden Verfahren entwickelt, die der Erfassung von Feldgrenzen und der Ermittlung von Schlaganfahrten dienen. Diese Daten werden schließlich in einem Demonstrator verwendet, um innerhalb des Use Case „Landwirtschaftliche Routenplanung“ Optimierungsmöglichkeiten in der Agrarlogistik auf Grund verbesserter Geodaten aufzuzeigen. Zur Realisierung anwendungsnaher Testumgebungen werden die neu generierten und verbesserten Geodaten über Routingdienste den Nutzern auf mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt. Durch die Verwendung der verbesserten Daten innerhalb der Logistikplanung sind die Nutzer des Systems in der Lage ihre Betriebsabläufe entscheidend zu verbessern.

Online Demo für Desktop und Mobilgeräte:
TeleAgro+ Demo

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 03.01.2017
zum Seitenanfang/up