Universitätssiegel
Andreas Putlitz

Andreas Putlitz, Dipl.-Ing.

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Andreas Putlitz ist seit Juni 2013 an der TU Dortmund tätig. Am Geographischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen eines Drittmittel-Projektes zur wissenschaftlichen Begleitforschung der IBA Heidelberg. Zuvor war er am Karlsruher Institut für Technologie am Institut für Städtebau und Landesplanung für das ESPON-Projekt Ulysses beschäftigt und schloss parallel dazu sein Raumplanungsstudium an der Technischen Universität Wien mit einer Masterarbeit zum Thema netzwerkartiger regionaler Entwicklungssteuerung ab.

Forschungsinteressen

Andreas Putlitz beschäftigt sich mit Fragen von kommunaler und regionaler Entwicklungssteuerung mit besonderem Schwerpunkt auf informelle Instrumente und prozessuale Steuerung. Weitere Schwerpunkte liegen auf Fragen von Kommunikationsstrategien im Bereich von Partizipation und Governance mit besonderem Augenmerk auf die Wissensgesellschaft in der Stadt der kurzen Wege.

Masterarbeit
  • Putlitz, Andreas (2012): Regional Governance und Regionale Netzwerke. Netzwerkartige Entwicklungssteuerung in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (unveröffentlicht).
Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 23.02.2017
zum Seitenanfang/up