Home >  Lehrideen >  Materialien >

Websites


KlikStap - Ein Angebot der Humboldt-Universität Berlin

KliStap steht für Klimawandel-Anpassung in der Stadtplanung. KliStap ist ein Online-Lernwerkzeug. Es richtet sich an Schüler/innen der Oberstufe (Sekundarstufe II) und deren Lehrer/innen, Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen wie zum Beispiel Geographie, Meteorologie, Stadtplanung, Bauingenieurwesen, Umweltwissenschaften und Architektur und alle Menschen, die sich für die Thematik interessieren. In dem Bild der KliStap-Startseite sind Schaltflächen, wie Türchen beim Adventskalender eingelassen, die zu den Lernmodulen führen. Die Lernmodule beleuchten jeweils einen Aspekt der Klimawandelanpassung in der Stadtplanung und schließen jeweils mit einem kleinen Test ab. KliStap ist im Aufbau und work in progress. Im Moment stehen erst zwei Module in einer Vorversion zur Verfügung. Alle anderen Module sind angelegt aber noch nicht mit Inhalten befüllt.
Das ganze Spiel ist selbstverständlich kostenlos und es werden keinerlei benutzerbezogene Daten gespeichert.



WebGEO der Universität Freiburg

Das WebGEO Angebot der Universität Freiburg bietet vielfältige Möglichkeiten zur Nutzung von Lernmodulen bezüglich der Themen Klimatologie, Pedologie, Hydrologie, Geomorphologie, Biogeographie, Siedlungsgeographie, Wirtschaftsgeographie, Fernerkundung und auch Wissenschaftstheorie.


Das Web 2.0 als Ergänzung zum Präsenzunterricht

Twitter, digitale Tafeln, WebTalks und viele andere Instrumente des Web 2.0 werden schon seit einiger Zeit in der politischen Bildung erprobt. Dieses Dossier, das gemeinsam von der Bundesanstalt für politische Bildung und dem DGB herausgegeben wird, informiert über die unterschiedlichen Erfahrungen, die dabei gesammelt wurden. (Astrid Seckelmann, Bochum)


The Curriculum Reform Forum

"The Curriculum Reform Forum is dedicated to disseminating thought leadership in the field of curricular reform in order to inspire local reform initiatives. It is a platform for global dialogue fostering the exchange of ideas as well as a resource offering concrete support to academic practitioners."


Worldmapper

Worldmapper ist ein an der University of Sheffield realisiertes Projekt. Die begleitende Projektwebseite besteht aus einer Sammlung von mehreren hundert thematischen anamorphen Kartendarstellungen zu einem breiten Spektrum geographisch relevanter Themenfelder. Jede Karte widmet sich einem spezifischen Thema und stellt die Länder der Welt entsprechend dieses Themas dar. Begleitend dazu koennen Daten und Fakten zu jedem Thema für den Einsatz in der Lehre und Bildung heruntergeladen werden. Sämtliches Material steht unter einer Creative Commons Lizenz zur freien Verwendung zur Verfügung.

siehe hierzu auch Views of the World
Views of the World ist ein Geovisualisierungs-Blog von Benjamin Hennig. Die englischsprachige Seite stellt in loser Folge Materialien und Ergebnisse vor, die in jüngerer Zeit aus Forschungsarbeiten rund um das Worldmapper-Projekt hervorgegangen sind. (Benjamin Hennig, Sheffield)


World Population Atlas

Der englischsprachige Weltbevölkerungsatlas ist eine Zusammenstellung von so genannten gridded cartograms (Rastertransformationskarten), die die Bevölkerungsverteilung in den einzelnen Ländern der Erde darstellen. (Benjamin Hennig, Sheffield)


H-URBAN Teaching Center

Diese englischsprachige Website bietet eine Vielzahl an Syllabi für Lehrveranstaltungen zu stadtgeographischen Themen. (Ulrike Gerhard, Heidelberg)


GeoLoge 

Die GeoLoge ist eine von Studierenden herausgegebene geographische Fachzeitschrift (mit ISSN-Nummer), die insbesondere Studierenden und Absolventen die Möglichkeit zur Publikation geben möchte. Beiträge können von Geographiestudierenden und Absolventen aller Unviersitäten eingereicht werden. Die Artikel werden einem Peer Review-Verfahren unterzogen. (Astrid Seckelmann, Bochum)
Anregungen zur Einbindung in den Unterricht


geografree.de

Auf dieser Webseite werden verschiedene Podcasts zu den Themenbereichen Wirtschaftsgeographie, Bevölkerungsgeographie, Stadtgeographie, Geographie des ländlichen Raumes sowie Kartographie angeboten. Diese eignen sich insbesondere zur Wiederholung der in Einführungsveranstaltungen vermittelten Lehrinhalte durch die Studierenden im Selbststudium. (Janine Bittner, Essen)


The Geography Faculty Development Allicance der San Diego State University

Hier finden Sie Unterrichtskonzepte und Ressourcen zu vielen Themen der Geographie, behandelt aus einer US-amerikanischen Perspektive. Viele Beiträge sind aber auch im deutschen Kontext verwertbar. Diese schon etwas ältere Plattform war eines der Vorbilder für den Lehrraum Geographie! (Astrid Seckelmann, Bochum)


 

Seitenbearbeiter: Webmaster
Letzte Änderung: 18.10.2016
zum Seitenanfang/up