Universitätssiegel
Elise Weber
 

Elise Weber, L.A.

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Elise Weber promovierte in der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialgeographie. Nach dem Studium der Geographie und Romanistik (Französisch) an den Universitäten Heidelberg und Perpignan hat sie 2007 das Erste Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien abgelegt.

Forschungsschwerpunkte

  • Bildung und Migration
  • Schulabsentismus

Lehre

  • Erstsemestertutorium und Tutorium für das Grundstudium (WS 2005/06 bis SS 2007)
  • Tutorium Computerkartographie SS 2006

Auswahl aktueller Veröffentlichungen

Dietrich, E. (2007): Fernbleiben von der Schule in Frankfurter Hauptschulen. (Unveröffentlichte Wissenschaftliche Arbeit am Geographischen Institut, Universität Heidelberg)

Dietrich, E. (2007): Fernbleiben von der Schule – eine bildungsgeografische Untersuchung. In: GFPF Nachrichten (2007) 1.

Dietrich, E. (2007): Fernbleiben von der Schule in Frankfurter Hauptschulen. In: DDS 99 (2007) 2, 248-249.

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 23.02.2017
zum Seitenanfang/up