Universitätssiegel
Hans-Jörg Weber
 

Hans-Jörg Weber, Dipl.-Geogr.

Information on archiving:
Selected pages of this website are being preserved for archiving purposes. Since their contents are not getting updated anymore, the given information may be out of date or inaccurate.

Hans-Jörg L. Weber war Promotionsstipendiat in der Abteilung für Wirtschafts- und Sozialgeographie. Nach dem Studium der Geographie, Philosophie und Politischen Wissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Rom hat er 2007 mit dem Grad des Magister Artium abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit ist eine humangeographische Studie unter besonderer Berücksichtigung von netzwerktheoretischen, bildungs- und religionsgeographischen Aspekten, welche im Zusammenarbeit mit dem BDY durchgeführt wurde.

Hans-Jörg L. Weber arbeitete während seines Studiums in verschiedenen Forschungsprojekten mit (Polynet, Städtetourismus, Pilotstudie GPS-Tracking von Touristen etc.), und hat umfassende Erfahrung in Tagungsorganisation und als Tutor. Nach seinem Abschluss war er als Guestlecturer an der Amrita University in Kerala tätig.

Forschungsinteressen

  • Bildung und Migration
  • Städtetourismus

Aktuelle Forschungsprojekte

Seine Forschungsinteressen richten sich auf unterschiedliche Aspekte der Sozial-, Kultur- und Wirtschaftsgeographie. Folgende Felder liegen dabei im Fokus der Aufmerksamkeit:

  • Netzwerktheorie
  • Bildungsgeographie
  • Religionsgeographie
  • Politische Geographie
  • Tourismusgeographie

Hans-Jörg L. Weber untersucht in seiner Dissertation mittels innovativer GPS-Technologie und GIS-Analyseverfahren die Personenmobilität im Bereich Städtetourismus. Neben der GPS-basierten Tracking-Technologie werden zusätzlich Verfahren aus dem Mobilfunk eingesetzt und mit den klassischen Methoden aus den empirischen Sozialwissenschaften verknüpft. Die theoretische Grundlage basiert auf den Erkenntnissen der Flusstheorie und der Quantenmechanik.

Lehre

  • Guest Lecturer in Foreign Language and International Culture Class an der Amrita University, Amritapuri Campus in Kerala, Indien
  • Organisation und Leitung von Studienbegleitenden Tutorien an der Universität Heidelberg, Geographisches Institut

Auswahl aktueller Veröffentlichungen

Weber, Hans-Jörg Luitgar (2007): Yogalehrende in Deutschland: eine humangeo-graphische Studie unter besonderer Berücksichtigung von netzwerktheoretischen, bildungs- und religionsgeographischen Aspekten.

Editor: Webmaster-Team
Latest Revision: 2017-02-23
zum Seitenanfang/up