Magister

Magister

Der Magisterstudiengang der Geographie läuft seit dem WS 2007/08 an der Universität Heidelberg aus. Stattdessen kann nun alternativ auf Bachelor studiert werdenn.

Allgemeines

Im Magisterstudiengang ist in Geographie sowohl in einer Drei- als auch in einer Zweifächerkombination wählbar. Geographie im Magisterstudiengang ist in der Zweifächerverbindung sowohl als erstes als auch als zweites Hauptfach wählbar, wobei die Magisterarbeit grundsätzlich im ersten Hauptfach geschrieben wird und sich somit der spätere Berufstitel nach dem ersten Hauptfach richtet. In der Dreifächerverbindung ist Geographie sowohl als Hauptfach als auch als erstes wie zweites Nebenfach wählbar. Die detaillierten Nebenfachkombinationsmöglichkeiten ergeben sich aus dem Anhang der Magisterprüfungsordnung der Geographie.

Kurzübersichten

In den Kurzübersichten für den Magisterstudiengang Geographie sind alle testatpflichtigen Veranstaltungen des Grund- und Hauptstudiums aufgeführt:

Kurzübersicht Magister (Hauptfach)

Kurzübersicht Magister (Nebenfach)

Prüfungs- und Studienordnungen

In den Prüfungs- und Studienordnungen der Studiengänge sind alle Regularien zum inhaltlichen Rahmen, zum Studienverlauf und zu den Prüfungen dokumentiert. Ein Fächerkatalog zum Magisterstudiengang ist im Anhang der Prüfungsordnung (allgemeiner Teil) zu finden.

Zwischenprüfungsordnung Magister (allgemeiner Teil)

Zwischenprüfungsordnung Magister (besonderer Teil Geographie im HF und NF)

Prüfungsordnung Magister (allgmeiner Teil)

Prüfungsordnung Magister (besonderer Teil Geographie im HF und NF)

Infos für Studienortwechsler

Für Studierende anderer Universitäten, die innerhalb des Magister-Studiengangs an die Universität Heidelberg wechseln wollen, ist zu beachten, dass

  • ab dem SS 2008 nur ein Wechsel in mindestens das 4. Fachsemester möglich ist,
  • ab dem WS 2008/09 dann nur ein Wechsel in mindestens das 5. Fachsemester,
  • etc.
Editor: Webmaster Team
Latest Revision: 2017-11-13
zum Seitenanfang/up