Universitätssiegel
Ingmar Hammer
Publikationen
 
Forschungsprojekte
KreaNets
 

Ingmar Hammer, Dipl.-Geogr.

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Ingmar Hammer ist seit 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe von Johannes Glückler an der Universität Heidelberg. Er hat Geographie mit den Schwerpunkten Wirtschaftsgeographie, Volkswirtschaftslehre und BWL in Stuttgart studiert.

Forschungsinteressen

Ingmar Hammer interessiert sich für Forschungsthemen aus den Bereichen Wissen, Lernen und Innovation, Konzepte kollektiven Handelns, Organisations- und Wachstumstheorie. Diesen Forschungsfokus hat er drei Jahre in dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt krea.nets gemeinsam mit seinen Heidelberger Kollegen bearbeitet. Durch ihre Forschung zu organisierter Zusammenarbeit in Unternehmensnetzwerken ließ sich nicht nur die Relevanz organisierter Zusammenarbeit für Lernen und Innovationskraft verdeutlichen, sondern auch die ökonomische Bedeutung gemeinsamer Güterproduktion und Nutzung. Die im Rahmen von krea.nets entwickelten Konzepte entwickelt er in seinem Promotionsvorhaben weiter, um die besondere ökonomische Bedeutung organisierter Zusammenarbeit für Wissen, Lernen und Innovation herauszuarbeiten. Geographien der Dienstleistungen sind ein weiterer Schwerpunkt seiner Forschungsarbeiten. Gemeinsam mit Johannes Glückler, Kollegen der Universität München und der Katholischen Universität Eichstätt konnte er die regionale Bedeutung der Dienstleistungswirtschaft in Bayern aus einer innovativen theoretisch informierten Dienstleistungsabgrenzung beleuchten.

Im Rahmen seiner Forschung wendet Ingmar Hammer qualitative und quantitative Methoden an, die er auch in der Lehre unterrichtet. Sein persönlicher Fokus liegt dabei auf fortgeschrittenen Methoden der Sozialen Netzwerkanalyse und der Netzwerksimulation für die Erforschung von Unternehmensnetzwerken.

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 16.10.2017
zum Seitenanfang/up