Studiengang Geoarchäologie

Titelbild

Was ist Geoarchäologie?

Geoarchäologie ist eine interdisziplinäre Forschungsrichtung, die Methoden und Inhalte aus den Fachbereichen der Geographie, der Geowissenschaften und der archäologischen Wissenschaften miteinander verbindet. Wir beantworten Fragen nach dem anthropogenen Einfluss auf Landschaften und analysieren historische Mensch-Umwelt-Beziehungen.

Archäologische, geographische und geowissenschaftliche Methoden und Konzepte unterstützen uns dabei. Hierzu gehören die Analyse von Schriftquellen, Luft- und Satellitenbildern ebenso wie Grabungen und chemische und physikalische Bodenuntersuchungen, geophysikalische Prospektionstechniken, aber auch präzise numerische Altersdatierungen mit geowissenschaftlichen Methoden.

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 10.02.2021
zum Seitenanfang/up