Universitätssiegel
Adresse
Geographisches Institut
Im Neuenheimer Feld 368
69120 Heidelberg
 
 
Sekretariat
Bettina Knorr
Im Neuenheimer Feld 368
69120 Heidelberg
 
Kontaktinformation
knorr@uni-heidelberg.de
Tel: +49 (0) 6221 54-5560
Fax: +49 (0) 6221 54-4529
 
Besuchsinformation
Zimmer 108, 1. OG
Bürozeiten:
Mo–Do, 9:00–12:00 Uhr
 
Institutionelle Zugehörigkeiten
HCE – Heidelberg Center for the Environment

IWR – Interdisciplinary Center for Scientific Computing
 
Mitgliedschaften
Humanitarian
OpenStreetMap
missing maps
AGILE – Logo
OSGeo GeoForAll
ISDE – Logo
GeoIT
Geomer-mrn-Logo
 

Professur für Geoinformatik / GIScience (GIS)

Titelbild

Die Abteilung Geoinformatik betreibt Grundlagenforschung und angewandte Forschung im Bereich GIScience und Geoinformatik. Dabei liegt ein Fokus auf der Untersuchung nutzergenerierter Geoinformationen (VGI, Crowdsourcing, Citizen Science). Zu diesem Zweck entwickeln wir innovative Methoden und Analyseverfahren u.a. in den Bereichen Humanitäre Hilfe (Katastrophenmanagement), Smart Mobility und Big Spatial Data Analytics (VGI Datenqualität etc.). Das „Heidelberg Institute for Geoinformation Technology“ (HeiGIT gGmbH), An-Institut an der Universität Heidelberg, erlaubt uns dabei, die in der Forschung erlangten Erkenntnisse in praktische Lösungsansätze umzusetzen. Zudem unterstützen wir die Lehre in unseren Geographie-Studiengängen in Form eines breiten Kursangebotes - im Master Geographie ist dabei die Wahl eines ausgewiesenen Schwerpunktes "Geoinformatik" möglich.

Beachten Sie bitte unsere offenen Stellenangebote.

Aktuelle Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten aus unserer Forschungsgruppe finden Sie auf giscienceblog.uni-hd.de (dieser ist auch als RSS-Feed erhältlich). Unsere Publikationen in wissenschaftlichen Journalen und Beiträge auf Konferenzen finden sich jeweils auf eigenen Seiten. Sie können uns ebenfalls auf Facebook und Twitter folgen.

22.05.2022 20:24
HeiGIT und Deutsches Rotes Kreuz Mapathon zur Unterstützung des Mozambique Red Cross

For english version see below HeiGIT und das Deutsche Rote Kreuz unterstützen das Mozambique Red Cross in einem Projekt zur Sensibilisierung für das Hochwasserrisiko und zum Aufbau von Kapazitäten zur Verringerung des Katastrophenrisikos in Maputo. Zur Verbesserung der Datenlage ist nun, relativ kurzfristig, ein Mapathon für kommenden Montag 23.05. ab 18 Uhr geplant. Zu Beginn wird [...]

17.05.2022 13:00
Leveraging OpenStreetMap and Multimodal Remote Sensing Data with Joint Deep Learning for Wastewater Treatment Plants Detection

Humans rely on clean water for their health, well-being, and various socio-economic activities. During the past few years, the COVID-19 pandemic has been a constant reminder of about the importance of hygiene and sanitation for public health. The most common approach to securing clean water supplies for this purpose is via wastewater treatment. To date, [...]

17.05.2022 07:49
HGG Vortrag: Heute: Erneuerbare Energien als Entwicklungschance? Deutschland und Kenia im Vergleich. Prof. Klage, 17.05., 19:15 Uhr

Hiermit möchte wir Sie herzlich zum HGG Vortrag von Prof. Dr. Britta Klagge (Universität Bonn) zum Thema “Erneuerbare Energien als Entwicklungschance? Deutschland und Kenia im Vergleich” einladen. Der Vortrag findet am Dienstag (17.05.2022) um 19:15 Uhr im kleinen Hörsaal des KIPs (INF 227) der Universität Heidelberg statt. hgg.urz.uni-heidelberg.de Der zunehmende Einsatz erneuerbarer Energien geht mit einer grundlegenden Transformation bestehender Energiesysteme einher, [...]

14.05.2022 14:36
New “Robert and Christine Danziger PhD Scholarships“ 2022 in Geoinformatics at GIScience Heidelberg University for PhD students from Africa - DL 15.July

It is our great pleasure to inform about the new “Robert and Christine Danziger Scholarships“ 2022 for doing a PhD in Geoinformatics at Heidelberg University. Please make yourself familiar with the research topics at GIScience Heidelberg and HeiGIT (e.g. projects, papers) when suggesting potential topics for your PhD research. Short facts: The Robert and Christine Danziger Scholarship is awarded to very good up-and-coming doctoral [...]

09.05.2022 19:20
HGG Vortrag: “Großmacht Russland? Geographien der Transformation im Bereich der ehemaligen Sowjetunion” , Dienstag 10.05.22, 10ct

Hiermit möchte wir Sie herzlich zum HGG Vortrag von Prof. Dr. Daniel Göler (Universität Bamberg): “Großmacht Russland? Geographien der Transformation im Bereich der ehemaligen Sowjetunion” einladen. Der Vortrag findet am Dienstag (10.05.2022) um 19:15 Uhr im kleinen Hörsaal des KIPs (INF 227) der Universität Heidelberg statt. hgg.urz.uni-heidelberg.de Mehr als 30 Jahre nach der Selbstauflösung der Sowjetunion sind die Argumentations- und [...]

07.05.2022 11:23
ohsome Region of the month - Back on trail

Welcome back to our Region of the Month series. If you’re hearing about this format the first time you should definitely check out some of our older blog posts, e.g. this one on the tagged forests of different places in Canada or this first part of a street network analysis! Since it’s May and getting warmer again, we [...]

05.05.2022 15:30
Improving OpenStreetMap missing building detection using few-shot transfer learning in sub- Saharan Africa

OpenStreetMap (OSM) has been intensively used to support humanitarian aid activities, especially in the Global South. Its data availability in the Global South has been greatly improved via recent humanitarian mapping campaigns. However, large rural areas are still incompletely mapped. The timely provision of map data is often essential for the work of humanitarian actors [...]

04.05.2022 17:25
Triff die UndercoverEisAgenten

Anlässlich der Vorstellung der Citizen-Science-Strategie 2030 fand am 29. April im Botanischen Garten Berlin das Citizen-Science-Festival statt. An Marktständen stellten sich verschiedene Citizen-Science-Projekte vor. Mit dabei: das Team der UndercoverEisAgenten. Dem Marktstand der UndercoverEisAgenten wurde reges Interessse entgegengebracht. Neben anschaulichen Materialien zum Thema Permafrost war auch eine der für den Einsatz in Kanada bestimmten Drohnen zu [...]

29.04.2022 09:24
Räumliche Daten für die Gesellschaft – HeiGIT in die Zukunft geführt

Unterführungen, Treppen und hohe Bordsteinkanten sind für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen eine große Herausforderung. Ein maßgeschneiderter Routenplaner kann aber ihre Mobilität erhöhen, indem er Wege mit möglichst wenigen Hindernissen berechnet. Dieses Beispiel zeigt, wie Geoinformationstechnologie und Geoinformatik speziellen Gruppen in der Gesellschaft ganz konkret helfen. HeiGIT, das Heidelberg Institute for Geoinformation Technology, entwickelt nicht nur passgenaue [...]

28.04.2022 18:36
New Paper and Data: 4D Point Clouds of a Beach-Dune System

A new data article on “A high-resolution 4D terrestrial laser scan dataset of the Kijkduin beach-dune system, The Netherlands” was just published in Scientific Data. Along with the fully openly available dataset, the article presents insights into the importance of frequent and spatially detailed surface measurements - and what to do with them. Get directly to [...]

GIScience Teamfotos
GIScience Team

GIScience-Team (Aufnahme nach einem Jour-Fixe-Meeting in 2017)

GIScience Team

GIScience-Team (Aufnahme nach einem Jour-Fixe-Meeting in 2014)

GIScience Team

GIScience-Team bei einem Retreat in Trifels-Annweiler im Februar 2013

GIScience Team

GIScience-Team (Aufnahme nach einem Jour-Fixe-Meeting in 2012)

In Memoriam Peter Meusburger
Peter Meusburger

Am 18. Dezember 2017 starb viel zu früh Prof. Dr. Dr.h.c. Peter Meusburger. Wir trauern um einen großen Wissenschaftler, Lehrer und geschätzten Kollegen. Mitte der 90er etablierte er den ersten GIS-Pool an der Universität Heidelberg und startete GIS-bezogene Forschungsaktivitäten. Wir werden Ihn nicht vergessen. (Trauermeldung der Universität)

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 12.06.2021
zum Seitenanfang/up