Universitätssiegel
Adresse
Geographisches Institut
Im Neuenheimer Feld 368
D-69120 Heidelberg
 
 
Former Projects
 

Forschungsprojekte Geoinformatik / GIScience

HeiGIT

Wir kooperieren eng mit der HeiGIT gGmbH, An-Institut an der Universität Heidelberg. Das Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT) möchte den Wissens- und Technologietransfer aus der Grundlagenforschung im Bereich Geoinformatik in die Praxis verbessern – und dies auf Basis innovativer Geoinformationstechnologien. 2019 wurde das HeiGIT als An-Institut der Universität Heidelberg gegründet und wird seitdem von der Klaus Tschira Stiftung getragen. Das Institut forscht und entwickelt intelligente Routing- und Navigationsdienste für nachhaltige Mobilität und stellt Geodaten für die Unterstützung humanitärer Einsätze zur Verfügung. Zudem werden innovative Dienste aus dem Spatial Data Mining und Maschinellem Lernen zur Analyse, Verarbeitung, Anreicherung und Visualisierung von nutzergenerierten Geodaten (z.B. OpenStreetMap) eingesetzt.

Schwerpunkte:

Current GIScience Projects

Former projects at Heidelberg University

Former projects at University of Bonn

Former projects at i3mainz, FH Mainz

Former projects at EML (European Media Laboratory Heidelberg)

  • SmartKom
    BMBF-lead project on Human-Computer-Interaction Multi-Modal Mobile Assistance and Navigation System
  • CRUMPET
    CReation of User-friendly Mobile services PErsonalized for Tourism;(LBS) EU-Project; 5th. Framework; IST
  • Deep Map GIS
    Phd-Project of Prof. Zipf, Multi-Modal Distributed and Mobile Tourism Information System funded through the Klaus-Tschira-Foundation, KTS, Heidelberg; including:
    • FourthDimension – adding time to space
    • VirtualTourists – VR-tours through Heidelberg
    • WebGuide – a city guide for the internet
    • TouristBase – a database for tourists
    • Deep-OA-Map – Deep Map objects and agents
    • FindIT – personalized tour planning on the web
    as well affiliated with the GIS, 3D/VR and DB related parts in other projects within the Personal Memory group at EML.
    the latest versions of Deep Map – Technology is being used within the company Heidelberg Mobil and its products.
Abgeschlossene Promotionsvorhaben
Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 30.11.2021
zum Seitenanfang/up