Universitätssiegel
Werner Fricke
 

Prof. em. Dr. Werner Fricke

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Werner Fricke (1927-1920) war Professor emeritus für Anthropogeographie.

Forschungsschwerpunkte
  • Angewandte Kulturgeographie (Sozial- und Siedlungsgeographie)
  • Rhein-Neckar-Raum, Afrika, speziell West- und Ostafrika
Projekte
Publikationen
  • Beiträge in Büchern:
  • Fricke, W. (2004): Population shifts and migration in theSahel and Sub-Sudan zone of West Africa reviewed from the aspect of human carrying capacity. In: D.Werner (Ed.) Resources and Migration, Springer Berlin-Heidelberg, S.297-316
  • Fricke, W., Heinrich J., Nagel G. & Leger R. (2004): Natur und Gesellschaft in der Savanne Westafrikas. Entwicklung zu einem dynamischen Ungleichgewicht am Beispiel des südlichen Bundesstaates Gombe, Nordost-Nigeria. In: Albert K.-D., Löhr D. & Neumann K. (Hrg.): Mensch und Natur in Westafrika,. Ergebnisse des SFB 268,. S. 426-472, WILEY-VCH.
  • Beiträge zu Zeitschriften und Schriftenreihen:
  • Balzerek, H., W. Fricke; J. Heinrich, K.-M. Moldenhauer & M. Rosenberger (2003): Man-made flood disaster in the savanna town of Gombe/NE Nigeria. The natural hazard of gully erosion caused by urbanization dynamic and their urban footprints. In: Erdkunde Bd. 57, S. 94-109, Bonn.
  • Fricke, W. (2004): Decisive prosesses in the fragile ecological and economic system in the Sudan Savanna of West Africa. In: W.A. Abruzzi (Ed.):Forum of the Association for Arid Land Studies Vol. 20, S. 39-51, Lubbock/Texas.
  • Fricke, W. (2005): Anneliese Krenzlin - Werdegang und Lebenswerk. In: H.-F.Kniehaase (Hg.): Siedlungsgeographische Studien Bd. 2, S. 194-201, Scharbeutz und Wetter.
  • Fricke, Werner (2006): Oropesa del Mar/Spanien von 1958 bis 2005 - Vom Bauerndorf zum Badeort "Latinischer Urbanität" und der größten Ferienanlage Europas. In: H.-D. Schultz (Hg.): Metropolitanes & Mediterranes. Beiträge aus der Humangeographie (= Berliner Geographische Arbeiten 107). Berlin, S. 189- 216.
  • Fricke, W. (in print):The Nigerian Savanna: Gombe and Adamawa - Signs of an imbalanced development. Evolutionary changes of the Cultural Geography in the Savanna Zone of North Eastern Nigeria. Introduction to Sub-Projects D1 and B7. In: Borno Sahara and Sudan Series: Studies in the Humanistic and Social Sciences (22 pages), University of Maiduguri/Nigeria
  • Veröffentlichung des Geographischen Instituts Heidelberg:
  • Balzerek, H.& W. Fricke (2002): Von Menschen verursachtes Gefährdungspotenzial durch Überflutungen in einer westafrikanischen Savannenstadt. In: SCHULTE, A., W. GAMERITH & K. SACHS (Hrg.): Geographie in Heidelberg: Ein Überblick anläßlich des Jahres der Geowissenschaften 2002, 54 f., Heidelberg
  • Demirag, U., W. Fricke & G. Malchau (2002): Forschungen zur strukturellen Persistenz und sozioökon Dynamik der Landwirtschaft in der Westafrikanischen Savanne. In: SCHULTE, A., W. GAMERITH & K. SACHS (Hrg.); Geographie in Heidelberg: Ein Überblick anläßlich des Jahres der Geowissenschaften 2002, 52 f.,Heidelberg
Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 09.03.2021
zum Seitenanfang/up