Universitätssiegel
Jun.-Prof. Dr. Anna Growe

Berliner Straße 48
Zimmer 105
anna.growe@uni-heidelberg.de
Tel: +49 6221 54-5563

 
Sprechstunde
Vorlesungsfreie Zeit:
nach Vereinbarung per E-Mail

Sprechstundentermine im Sommersemester 2019

16.4. 12:00-13:00 Uhr

7.5. 13:00-14:00 Uhr

16.5. 10:30-11:30 Uhr

22.5. 13:00-14:00 Uhr

29.5. 13:00-14:00 Uhr

4.6. 13:00-14:00 Uhr

19.6. 13:00-14:00 Uhr

26.6. 13:00-14:00 Uhr

3.7. 13:00-14:00 Uhr

17.7. 13:00-14:00 Uhr
 

Jun.-Prof. Dr. Anna Growe

European Urban and Regional Studies

Publikationen aktuell

2018 wurden drei Publikationen zu temporärer räumlicher Nähe und Orten des Wissensaustauschs in den Zeitschriften Regional Studies, European Urban and Regional Studies und Erdkunde publiziert. Die drei Publikationen befassen sich mit Wissensaustauschprozssen aus einer mikrogeographischen Perspektive und untersuchen die Rolle spezifischer physischer Orte in sozialen Interaktionsprozssen.

Anna Growe ist Juniorprofessorin für Regional Governance an der Universität Hei­del­berg. Nach dem Studium der Raumplanung an der Universitäten Dortmund und Venedig sowie der Promotion an der TU Dortmund war sie zuvor an der Uni­ver­sität Freiburg in der Arbeitsgruppe Humangeographie tätig. Ihre For­schungs­in­te­res­sen richten sich auf die Raumentwicklung in der Wissensgesellschaft sowie auf Mög­lich­keiten der Steuerung von Raumentwicklung.

Forschungsprojekt

2017-2018: Bewertung und Wahrnehmung von Grün- und Freiflächen in urbanen Regionen im Kontext von Klimaschutz und Klimaanpassung (GREIF)
2017–2018: Regional Councils – A global perspective
2016–2017: Gärtnern in Freiburg
2016–2017: Zwischen Netzwerk und Territorium
2013–2016: Orte des Wissensaustauschs in der Wissensökonomie
2013–2015: Temporäre räumliche Nähe als Teil der räumlichen Konstituierung der Wissensökonomie
2014: Revival of Places
2012–2013: Regionalisierungsprozesse in polyzentrale Stadtregionen

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 07.03.2019
zum Seitenanfang/up