Universitätssiegel
Helen Dorn

Helen Dorn, M.Sc.

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Helen Dorn war bis September 2015 Doktorandin in der Abteilung Geoinformatik am Geographischen Institut in Heidelberg.

Projekt
Subject of Thesis
  • PsychoGeoinformatik – Entwicklung von Methoden zur Fusion und Qualitätsbewertung heterogener Geodaten für die epidemiologische Analyse psychischer Krankheiten
Curriculum Vitae
  • since 10/2013: Doctoral candidate in the Research Group of Alexander Zipf at Heidelberg University
  • 09/2010-08/2013 Master degree in Geography at Heidelberg University
  • 09/2007-08/2010 Bachelor degree in Geography at Heidelberg University
Publications

Posters, Talks & Short Contributions

  • Dorn, H., Vetter, M. & Höfle, B. (2013): GIS-basierte Rauigkeitsableitung für Hochwassersimulationen: Eine Sensitivitätsanalyse mit Orthophotos, Laserscanning und freien Geodaten. In: Arbeitskreis-Treffen des AK Fernerkundung der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG). Tübingen, Germany, pp. 1-2.

Master Thesis

  • Dorn, H. (2013): GIS-basierte Rauigkeitsableitung für Hochwassersimulationen: Eine Sensitivitätsanalyse mit Orthophotos, Laserscanning und freien Geodaten. Unpublished. University of Heidelberg.
Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 04.08.2017
zum Seitenanfang/up