Universitätssiegel
Dr. Michael Handke

Berliner Straße 48
Zimmer 114
handke@uni-heidelberg.de
Tel: +49 6221 54-5540
Fax: +49 6221 54-5556

 

Lehre

Lehrveranstaltungen an ausländischen Universitäten
  • Lehrbeauftragter am Heidelberg Center Lateinamerika in Santiago de Chile im Rahmen der DAAD-Exzellenzzentrumsinitiative (seit 2009)
  • Planung und Durchführung der Sommerschule „Climate Change and the Governance of Risks and Resources: Water“ 2010 am Heidelberg Center Lateinamerika in Santiago de Chile (mit Johannes Rehner)
  • Planung und Durchführung des Diplomado „Cambio Climatico y Gestion Sostenible de Recursos Hidricos“ 2011 am Heidelberg Center Lateinamerika in Santiago de Chile (mit Johannes Rehner)
Lehrveranstaltungen an der Universität Heidelberg

Vorlesungen

  • VL Risk Management (=Lehrauftrag im Modul Governance of Risks, HCLA/Chile) (SoSe 2014)
  • VL Governance (=Lehrauftrag im Modul Umwelttheorien und -politik, HCLA/Chile) (SoSe 2013)
  • VL Interdisziplinäre Risikoforschung (=Lehrauftrag im Modul Governance of Risks, HCLA/Chile) (SoSe 2013)

Hauptseminare

  • HS Mechanismen der Ökonomie in Geographischer Perspektive spielend erforscht (SoSe 2014)
  • HS Weltsystem des Erdöls (SoSe 2013)
  • HS Risikokommunikation (SoSe 2012)
  • HS Governance of Risks and Resources in Chile (WS 2011/12, mit Johannes Glückler)
  • HS Finanzgeographie in der Zeiten der Krise (SoSe 2011)
  • HS Unternehmensgründungen und Marktaustritte in geographischer Perspektive (SoSe 2010, mit Johannes Glückler)

Proseminare

  • PS Allgemeine Wirtschaftsgeographie (WS 2013/14)
  • PS Umwelt und Entwicklung: Beispiele kritischer Umweltanalyse aus einer lateinamerikanischen Perspektive (SoSe 2014) (SoSe 2012)
  • PS Städte als die Steuerungszentralen einer globalisierten Welt? (WS 2010/11)
  • PS Humangeographische Aspekte globaler Wirtschafts- und Finanzkrisen (SoSe 2010)
  • PS Globalisierung (SoSe 2009)

Methodenveranstaltungen/Geländepraktika

  • Geländepraktikum zur Methoden-Triangulation: Wettbewerb und Wissen im regionalen Markt für Bier in Westmittelfranken (WS 2013/14)
  • Forschungsdesigns für wissenschaftliches Arbeiten, zusammen mit D. Griesinger, (=Lehrauftrag im Modul Forschungsseminar, HCLA/Chile) (SoSe 2013)
  • Forschungsforum Humangeographie: Wissenschaftliches Debattieren (WS 2012/13)
  • Geländepraktikum Qualitative Methoden: Reziprozität und Interdependenzen auf dem Markt für Holz im Schwarzwald (WS 2011/12)

Exkursionen/Geländeübungen

  • 5-tägige Geländeübung: Sturmrisikomanagement in der sauerländischen Forstwirtschaft, zusammen mit B. Mächtle (SoSe 2014)
  • 5-tägige Geländeübung: Ressourcenmanagement in der Holzwirtschaft, zusammen mit B. Mächtle (SoSe2013)
  • 5-tägige Geländeübung: Ökonomisches Regionalprinzip (WS 2012/13)
  • 5-tägige Geländeübung: Westmittelfranken: Pinselcluster Bechhofen und Blaualgen im Altmühlsee (SoSe 2012)
  • 5-tägige Geländeübung: Der Markt für Baustoffe im Odenwald (SoSe 2011)
  • Große Exkursion Chile (WS 20011/12, mit Johannes Glückler)
  • 5-tägige Geländeübung: Preisbildung auf dem Markt für Holz in Oberfranken (WS 2010/11)
  • 5-tägige Geländeübung: Exkursion Strukturwandel in der Westpfalz (SoSe 2010)
  • 5-tägige Geländeübung: Regionale Konzentration von Wissen im Fränkischen Seenland (SoSe 2009)
  • Große Exkursion Kolumbien (WS 2009/10, mit Johannes Glückler)
Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 21.06.2016
zum Seitenanfang/up