Universitätssiegel
Felicia Zuber
 

Felicia Zuber, L.A.

Hinweis zu Archivseiten:
Aus Archivierungsgründen werden ausgewählte Seiten des Instituts weiterhin aufbewahrt. Da sie aber inhaltlich nicht mehr gepflegt werden, stellen die hier aufgeführten Informationen u.U. nicht mehr den aktuellen Stand dar.

Felicia Zuber war Promotionstipendiatin in der Abteilung Wirtschafts- und Sozialgeographie. Sie studierte auf Staatsexamen in den Fächern Geographie, Biologie und Germanistik.

Forschungsschwerpunkte

  • Alterns- und Mobilitätsforschung
  • Stadtgeographie

Promotionsprojekt

Veränderungen von Mobilitäts- und Aktivitätsmustern im Zuge einer Reduktion der kognitiven Leistungsfähigkeit (Arbeitstitel)

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2010/2011:

  • Projektseminar Videodokumentation „Stadtentwicklungsprozesse auf Quartiersebene; Beispiel Mannheim, Jungbusch“ (gemeinsam mit Sara Ehrlich)

Sommersemester 2010:

  • Exkursion Hamburg (gemeinsam mit Samuel Mössner)

Wintersemester 2009/2010:

  • Projektseminar „Alltagsmobilität älterer Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar“ (gemeinsam mit Prof. Dr. Tim Freytag und Anna Lena Schwieger)
  • Exkursion Berlin - „Zwischen Kiez und Metropole, zwischen Rekonstruktion und Neuerfindung“ (gemeinsam mit Hendrik Meurs)

Publikationen

Zuber, F. (2008): Malaria - Historische Entwicklung und gesellschaftspolitische Brisanz [inkl. Teilstudie zur Korrelation von Malaria und Hypertonie Kumasi/Ghana] (=Unveröffentlichte Wissenschaftliche Arbeit am Tropenmedizinischen Institut der Charité Berlin) Berlin

Seitenbearbeiter: Webmaster-Team
Letzte Änderung: 23.02.2017
zum Seitenanfang/up